Handbuch - Webgains Tracking

Sehr geehrter Leser,

willkommen zum Benutzerhandbuch für das Plugin Webgains Tracking von NetFactory.

Wir haben dieses, und weitere, Handbücher für Sie erstellt damit Sie sich bei der Verwendung unserer Plugins schnell und einfach Hilfe holen können. Es werden in regelmäßigen Abständen (oder nach grösseren Updates) Erklärungen und Anwendungsbeispiele zu weiteren, von uns implementierten, Funktionen für Sie im entsprechenden Handbuch nachgetragen.

Sollten sie trotzdem einmal bei der Verwendung eines unserer Plugins nicht weiter wissen, kontaktieren Sie uns doch direkt und unser Support steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

NetFactory Helpdesk
Tel.: 0721-93 33 0-90
E-Mail: helpdesk@net-factory.de


Installation und Einrichtung

Unser Plugin Webgains Tracking lässt sich nach dem Kauf bequem über den Plugin-Manager im Backend Ihres Shopware Shops installieren.

Beachten Sie, dass seitens Webgains eine Anpassung der Tracking URLs im Webgains eigenen System notwendig ist. Dort muss explizit für die Clickid der Get Parameter "webgainsid" lauten. Dies können Sie über den Webgains Support veranlassen, wenn Sie sich für die Server-to-Server Lösung freischalten lassen.

Funktionsweise

Dieses Plugin fängt die Webgains Parameter aus den Partner-Links, von denen Ihre Kunden kommen, ab und speichert diese in der Session zwischen (Das Plugin setzt keinen Webgains Cookie). Nach Bestellabschluss werden die Webgains ID, die Bestellnummer und die Bestellsumme (Netto) der getätigten Bestellungen vom Server, auf dem Ihr Shopware Shop liegt, an die Server von Webgains gesendet.

Der Aufruf sieht wie folgt aus:

https://track.webgains.com/mobile/HTML_NAME.html?wgprogramid=PROGRAM_ID&wgeventid=EVENT_ID&wgclickid=WEBGAINSID&wgorderreference=SHOPWARE_ORDERNUMBER&wgvalue=wgcurrencyBASKET_AMOUNT&wgcurrency=CURRENCY

Erklärung zu den Parametern:

HTML_NAME
Tragen Sie in den Plugineinstellungen unter HTML Name Ihren passenden Namen ein.

PROGRAM_ID
Tragen Sie in den Plugineinstellungen die passende Programm ID ein.

EVENT_ID
Tragen Sie in den Plugineinstellungen die passende Event ID ein.

WEBGAINS_ID
Hier trägt das Plugin die, in der Session zwischengespeicherte, Webgains ID ein.

SHOPWARE_ORDERNUMBER
Hier trägt das Plugin die Bestellnummer der getätigten Bestellung ein.

BASKET_AMOUNT
Hier trägt das Plugin den Netto-Betrag der getätigten Bestellung ein.

CURRENCY
Tragen Sie in den Plugineinstellungen die passende Währung ein.
Diese Einstellung ist optional. Ohne einen Eintrag wird keine Währung übergeben.
Hierbei entscheidet Webgains was verwendet wird.
Für Euro tragen Sie z.B. den ISO Code für Euro ein, also: EUR

 

Back to top